Einige Funktionen der Website werden möglicherweise nicht richtig dargestellt, da Sie einen veralteten Browser nutzen.

So schützen Sie Ihre Heizungsanlage und verlängern die Betriebsdauer

Das Befüllen einer Heizungsanlage mit herkömmlichen Leitungswasser kann durch Kalkablagerungen innerhalb der Heizungsanlage zu Korrosion, Störungen an Pumpen oder Kesselsteinen führen. Mit optimal aufbereitetem Heizungswasser können Sie sich vor diesen Folgen schützen und somit die Lebenszeit Ihrer Heizungsanlage verlängern.

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Ansprechpartner 

Valentino Sonntag

Leiter Kunden­dienst­zentrale
Tel. 0203 60978-50

E-Mail schreiben